Angrillen – die Saison ist (fast) eröffnet

http://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpghttp://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpghttp://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpghttp://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpghttp://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpghttp://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpghttp://blog.weingarten-grosse-groessen.de/wp-content/uploads/2016/04/titel_angrillen.jpgAngrillen – die Saison ist (fast) eröffnet

Der Frühling ist da und die Grillsaison fast eröffnet. Egal ob im Garten, dem Balkon oder im Park –überall steigen einem bald leckere Gerüche der zahlreichen Freiluftküchen in die Nase.
Das macht Appetit und ist zudem die beste Gelegenheit, neue leckere Rezepte mit Freunden oder der Familie auszuprobieren um ausgiebige kulinarische Abende im Freien zu verbringen.
Schlüpfen Sie in bequeme Freizeitbekleidung, gehen Sie auf die Jagd und besorgen Sie frische Zutaten – dann kann es schon losgehen.

casa_moda-modefürjedegelegenheit


Unser Tipp für ein fantastisches Grillerlebnis

Gegrilltes Gemüse mit selbstgemachtem Pesto Rosso, dazu Fisch (besonders gut eignen sich Lachs und Forelle) und zum Nachtisch gegrillte Ananas. Probieren Sie es aus, denn die Zubereitung ist sehr leicht, das Essen gut bekömmlich, leicht und gesund.

grillgemüse

Rezept
Beilage gegrilltes Gemüse
Erlaubt ist was gut schmeckt! Gut für den Grill geeignet sind in jedem Fall bunte Paprika, große Champignons, Aubergine, Zucchini, und grüner Spargel.
Gemüse waschen und in eine geeignete Größe für den Grill schneiden. Champignons putzen und ggf. halbieren. In einer Schüssel bereitstellen. Nach dem Grillen mit etwas mit Meersalz abschmecken.

spargel

Pesto Rosso
Pinienkerne anrösten und zusammen mit frischem Basilikum, Parmesan, getrockneten Tomaten, 1 Knoblauchzehe, frischen Kirschtomaten, ein wenig Chilipulver und gutem Olivenöl zu einem Pesto mixen. Gewürze sind nicht notwendig. Pesto zum Dippen bereitstellen.

Fisch
Frisch und von guter Qualität muss er sein! Fisch ausnehmen und mit Öl, Meersalz und einem Bund gemischter Kräutern marinieren und bestücken. Dazu 1 Scheibe Zitrone in den Bauch und in die Fisch-Grillzange klemmen.
Ananas
Die Ananas schälen und den Strunk herausnehmen. Die Ananas in Scheiben schneiden. Grillen und sofort genießen. Auf den Teller darf sich noch eine Kugel Eis gesellen.
Es kann losgehen! Guten Appetit

grill-fisch

Author Description

modehaus weingarten

No comments yet.

Join the Conversation